Hrvoje Manola, Besitzer und Zahntechniker

hrvoje manola
Der Zahntechniker Hrvoje Manola schloss die Mittelschule für medizinische Berufe in Rijeka ab. Er ist Facharzt in dem Bereich der ästhetischen festsitzenden Prothetik.
In den Meisterkursen der weltweit größten Meister, wie z.B. Claude Sieber, Gerald Ubassy, Shigeo Kataoka, August Bruger, Oliver Brix, Olivier Tric, Shoji Sasaki, Naoki Hayashi absolvierte er Weiterbildung... und erhielt die professionellste individuelle Hilfe vom Kollegen und Freund Herrn Slavko Brkič.
Nach 17 Jahren, in denen er professionell Wasserball spielte, entschloss er sich, sich seiner Vorliebe für Zahntechnik zu widmen und eröffnete sein eigenes Dentallabor Manolab. Im Labor verbringt er viel Freizeit, um die neuen Materialien und Techniken auszuprobieren.
In seiner mehr als 20 Jahren langer Kariere fertigte er Zahnkronen und -Brücken für mehr als 7.000 zufriedene Patienten an.
Er veröffentlicht Artikel in mehreren Fachzeitschriften und hält Fachvorträge in Kroatien und im Ausland.
Als Fachmitarbeiter arbeitet er für Interdent d.o.o Slowenien und ist zertifizierter offizieller Repräsentant der VITA Zahnfabrik GmbH, Bad Sackingen, Deutschland, für VITA-Facettierungsmaterial.
Er ist ein großer Fan der Dentalfotografie, mit der er sich täglich in einem improvisierten Fotostudio in seinem Labor beschäftigt.
In seinem Labor Manolab verwendet er die modernste Cad/Cam-Verfahren zur Herstellung von nichtmetallischer Zahnkeramiken und allen Implantatsystemen.
Er hat alle Zahnkeramiksysteme der Welt ausprobiert, in seinem Labor gibt es ein Dutzend davon, und er sagt, dass dies seine Lieblingsspielzeuge sind. Am meisten entscheidet er sich für Vita, weil er Vita für sicherste hält.
Im 2018 eröffnet er seine Zahnklinik Abbazia Dental, wo sein Fokus auf hochwertiger ästhetischer Arbeit und zufriedenen Patienten liegt.
Er ist Mitglied der Kroatischen Zahnärztekammer (Hrvatska komora dentalne medicine).
Er spricht Englisch, Italienisch und Deutsch.
 
Über Hrvoje im regionalen Portal Regional Obala
 
 

 
 

Mia Maroević, Zahnarzt

mia maroevic
Dr. med. dent. Mia Maroević verbrachte ihre Kindheit in der Zahnklinik ihres Vaters.
Sie absolvierte die Medizinische Fakultät der Universität von Rijeka.
Darüber hinaus bildete sie sich in den folgenden Bereichen weiter fort: Cad/Cam-Anfertigung von Zahnersatz aus Keramik in der Zahnpraxis, Laserverwendung in der Zahnheilkunde, minimales invasives Abschleifen in der ästhetischen Prothetik, Ästhetik und Funktion in der ästhetischen Zahnheilkunde sowie minimalinvasive ästhetische Behandlungen (Stammzelltherapie).
Sie nahm an zahlreichen Kongressen in Kroatien und Ausland teil, z.B., Competence in estetics, Quintessence international, Curaprox itop...
Sie beendete den Endodontologie-Kurs bei prof. dr. sc. Ivica Anić.
Seit Jahren arbeitet sie als Zahnarzt.
In Abbazia Dental arbeitet sie seit 2018.
Mia hat einen ausgezeichneten Sinn für Ästhetik. Wie die Patienten selbst sagen, ist sie außergewöhnlich kompetent, sehr behutsam und geduldig, so dass jede Angst vor dem Zahnarzt ausnahmslos bei jedem Patientenalter einfach verschwindet. Kinder mögen sie und sie mag Kinder. Sie ist ein ausgezeichneter Diagnostiker, was bei der Wahl der richtigen Behandlung von größter Bedeutung ist.
Sie spricht Englisch und Italienisch.
 
 

 
 

Klara Modrić-Baraba, Zahnarzthelferin

klara modric baraba
Die Zahnarzthelferin Klara Modrić-Baraba beendete die Mittelschule für medizinische Berufe in Rijeka und ist Stomatologische Krankenschwester von Beruf.
Sie arbeitet seit mehr als zehn Jahren als Zahnarzthelferin und Krankenschwester.
In Abbazia Dental begann sie 2018 zu arbeiten.
Sie absolvierte ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fakultät für Tourismus und Hotelwesen in Ika.
Sie spricht Englisch und Italienisch.
 
 

 
 

Mate Rogić, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

mate rogic
Er absolvierte die Medizinische Fakultät in Rijeka und spezialisierte Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Er wurde außerdem in den Bereichen der Mikrovaskulären Chirurgie, Gesichtstraumatologie, Implantologie, Knochenregeneration und Rekonstruktiven Chirurgie von Gesicht und Hals ausgebildet.
Er nimmt regelmäßig an Kongressen der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im In- und Ausland teil.
Er arbeitet seit mehr als fünfzehn Jahren als Arzt und seit mehr als sieben Jahren als Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.
In Abbazia Dental arbeitet er seit 2018.
Er ist auch zertifizierter Arzt für Injektion von Allergan Juvederm Dermal-Füller und Vistabel Facial Wrinkle Treatment für Gesichtsfalten.
Er spricht Englisch und Italienisch.
 
 

 
 

Melita Manola, Besitzerin und Managerin der Zahnklinik

melita manola
Ihren Beruf als Kosmetikerin absolvierte sie an der Berufsschule in Opatija. Darüber hinaus bildete sie sich in den folgenden Bereichen weiter fort: Gesichtspflege, verjüngende Behandlungen und Aromatherapie.
Sie arbeitet seit mehr als zehn Jahren als Administrator in Manolab.
An der Zahnklinik Abbazia Dental betreut sie die Patienten vom Anfang bis zum Ende der Behandlungen.
Sie spricht Englisch und Slowenisch.