mobilna protetika
 
Wenn mehrere Zähne gleichzeitig fehlen, kann dieses Problem durch abnehmbare Prothesen gelöst werden, die je nach Anzahl fehlender Zähne als Vollprothesen oder als Teilprothesen angefertigt werden. Die abnehmbaren Vollprothesen werden aus Acrylat angefertigt und die Zähne werden individualisiert. Für die Prothesenanfertigung verwenden wir nur die hochwertigsten aus fünf Acrylat-Schichten VITA PHISIODENS angefertigten Zähne, die sehr natürlich aussehen. Abnehmbare Teilprothesen werden aus Acrylat oder Wiron angefertigt. Wiron ist eine Art von Metall, aus dem das Prothesenskelett der abnehmbaren Prothese angefertigt wird. Abnehmbare Prothesen aus Wiron sind fest, stabil und angenehm zu tragen.
 
 
Implantat-Prothesen (All-on-4, All-on-6)
 
Je nach Knochenzustand kann der Zahnersatz mit den Implantaten fixiert werden, dann wird die Prothese stabiler und reduzierter (die Menge des Acrylats wird reduziert).
 
Die Anzahl der Implantate hängt vom Knochenzustand und den Wünschen des Patienten ab. Es können 4 bis 6 Implantate installiert werden.
 
 
Kombinierte Zahnersätze
 
Wenn eine bestimmte Anzahl von Zähnen in den Kiefern verbleibt und deren Anordnung günstig ist, können sie als Befestigung für die Wiron-Prothese verwendet werden (kombinierte Arbeit). Diese Zähne dienen zur Installation der feststehenden Keramikkronen mit Attachment (Kiefergelenke-Verhältnisse), die die abnehmbare Prothese halten. Wenn die Position der verbleibenden Zähne ungünstig ist, können Teleskopkronen angefertigt werden. In diesem Fall werden die Primär-Zahnkronen auf die präparierten Zähne gesetzt, die in die Sekundärkronen in der Prothese eingesetzt werden. Dies verbessert die Stabilität der abnehmbaren Prothese.
 
Für die gesamte Behandlung der Prothesenanfertigung und der kombinierten Arbeit sind 3 bis 6 Besuche, und für die Anfertigung der Implantat-Prothese 4 bis 6 Besuche erforderlich.