Die Garantie bezieht sich auf die Leistungen der Zahnklinik Abbazia Dental.
 
Wir geben eine langfristige Garantie für alle im Mund verbleibenden zahnärztlichen Arbeiten.
 
Die Voraussetzungen für die Beibehaltung der Garantie sind, dass der Patient mindestens zweimal im Jahr, wie und wann mit dem Zahnarzt vereinbart wurde, zu regelmäßigen Kontrollen und zur Entfernung von Zahnbelag kommt.
 
Die Garantie bezieht sich auf den technischen Teil des Ersatzes, nicht für den biologischen Teil - den Gesundheitszustand der Zähne, der Weichgewebe und der Knochen.
 
Die Garantie gilt nicht, wenn der Patient eine andere Zahnbehandlung an in einer anderen Klinik und ohne vorherige Beratung mit uns durchführen ließ.
 
Der Patient verpflichtet sich, sich unverzüglich mit uns in Verbindung zu setzen, sobald er feststellt, dass das Problem aufgetreten ist.
 
Der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten (Diabetes, Osteoporose, Strahlentherapie, Chemotherapie, Epilepsie...) kann sich auf bestimmte Behandlungen auswirken und dafür können weder die Zahnklinik noch der Zahnarzt haftbar gemacht werden.
 
Die Garantie gilt NICHT für provisorische Zahnkronen und -Brücken sowie für abnehmbare provisorische Prothesen.
 
Die Garantie gilt nicht, wenn Schäden durch Umstände und Ereignisse verursacht werden, auf die die Zahnklinik Abbazia Dental keinen Einfluss haben könnte (Sturz, Schlag, Unfall ...).
 
 
Garantiezeit:
 
Komposit-Füllung 2 Jahre
Vollkeramik-Zahnkrone 4 Jahre
Metall-Keramik-Zahnkrone 4 Jahre
Zirkon-Keramik-Zahnkrone 4 Jahre
Implantat 5 Jahre
Wironit Prothese (Attachment) 2 Jahre
Vollprothese 1 Jahr